Zivilcourage gegen Rassismus vor Gericht

Pressemitteilung: Prozessbeginn gegen Besetzer-innen von European Homecare in Essen

Anfang Dezember besetzten rund dreißig Aktivist-innen die Zentrale von European Homecare und forderten die Schließung des Unternehmens. Die rassistischen Gewaltexzesse in Burbach und anderen Lagern von EHC hatte praktisch keine Konsequenzen. Im Gegenteil, das Essener Unternehmen ist nach wie vor gut im Geschäft. Während sich die Ermittlungen gegen die Täter von Burbach und Essen hinziehen, macht die Essener Justiz nun den couragierten Besetzer*innen den Prozess. Antirassist*innen rufen zur solidarischen Prozessbegleitung und Kundgebung vor dem Gericht auf:

Donnerstag, 27. August 2015 | Amtsgericht Essen, Zweigertstr. 52
Prozesse um 9 und 11 Uhr | Kundgebung vor dem Gericht 10.00 Uhr